blog image

Dr. Thomas Dickert

Herr Dr. Thomas Dickert trat am 1. August 1990 in den Justizdienst ein. Nach seiner ersten Verwendung im Staatsministerium der Justiz im Bereich der Strafrechtsabteilung war Dr. Dickert zwischen 1992 und 1994 als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Ingolstadt sowie als Richter am Amtsgericht Pfaffenhofen a.d. Ilm tätig. Ab dem 1. September 1994 wurde er erneut in das Justizministerium berufen, wo er bis 1998 als Mitarbeiter in verschiedenen Referaten der Personalabteilung tätig war. Nach einer etwa einjährigen Tätigkeit am Oberlandesgericht München als Mitglied eines Zivilsenats wechselte Dr. Dickert zum Oktober 1999 erneut in das Justizministerium und übte dort ab 2001 das Amt eines Ministerialrats in der Personalabteilung aus. Mit Wirkung vom 1. November 2006 wurde er zum Präsidenten des Landgerichts Ingolstadt ernannt. Zum 1. Dezember 2008 wechselte Dr. Dickert wiederum in das Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Dort leitete er zunächst die Abteilung “Verbraucherschutz und Grundsatzfragen”. Seit 1. Oktober 2011 steht er der Abteilung “Haushalt und Bau, Organisation, IT, Geschäftsstatistik” vor. Seit dem 1. April 2018 ist Dr. Dickert Präsident des Oberlandesgerichts Nürnberg.