blog image

Dr. Bettina Mielke, M.A.

Studium der Rechtswissenschaft sowie der Informationswissenschaft und Germanistik an der Universität Regensburg. Erstes und zweites Staatsexamen, Magister Artium. Promotion im Fach Rechtswissenschaft zu juristischen Informationssystemen am Lehrstuhl von Professor Schumann; dort wissenschaftliche Assistentin. Eintritt in die bayerische Justiz, zunächst als Staatsanwältin, Oberregierungsrätin im Bayerischen Staatsministerium der Justiz, Richterin am Landgericht in einer Zivilkammer; anschließend langjährige hauptamtliche Leiterin von Arbeitsgemeinschaften für Rechtsreferendare, zuletzt als Richterin am Oberlandesgericht. Vorsitzende Richterin am Landgericht, Tätigkeit in einer großen Straf- und Wirtschaftsstrafkammer. Tätigkeit als Güterichterin und Mediationsbeauftrage für den Landgerichtsbezirk Regensburg. Langjährige Vorsitzende des Bezirksrichterrates bei dem Oberlandesgericht Nürnberg. Seit 2019 Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht Nürnberg. Weiterhin Tätigkeit in der Referendarausbildung und Prüferin im ersten und zweiten Staatsexamen, langjährige Erfahrung mit Workshops für unterschiedliche Zielgruppen in den Bereichen Verhandlungsmanagement und Mediation. Seit über 20 Jahren aktive Forschungstätigkeit auf unterschiedlichen Feldern der Rechtsinformatik, dazu zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere auch im Bereich Legal Tech, Lehrbeauftragte an der Universität Regensburg.